Lagerhalle mit Traktor und Ernte abgebrannt

Nüdlingen/Würzburg - In Nüdlingen (Landkreis Bad Kissingen) ist am späten Freitagabend das Lagergebäude eines Agrarbetriebes samt Ernte bis auf die Grundmauern niedergebrannt.

In dem Gebäude befanden sich ein Traktor, Geräte und Ernteerzeugnisse. Der Schaden liegt insgesamt bei über 150 000 Euro, wie die Polizei in Würzburg am Samstag mitteilte. Die Brandursache war zunächst unklar. Nachbarn hatten das Feuer gegen 22 Uhr entdeckt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die umliegenden Häuser verhindern. Durch die starke Hitze des Feuers wurde aber ein Wohnhaus beschädigt. Die Ortsdurchfahrt von Nüdlingen war für rund zwei Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare