Lamm verirrt sich in Autobahntunnel

Eltmann - Ein kleines Schaf hat bei Eltmann (Landkreis Haßberge) zur Sperrung der Maintalautobahn 70 geführt.

Das Tier hatte sich in den Tunnel “Schwarzer Berg“ verirrt und war plötzlich im Scheinwerferlicht eines Autos aufgetaucht. Der verschreckte Fahrer alarmierte sofort die Polizei. Diese sperrte die Tunnelröhren, indem sie die Ampeln an beiden Seiten auf Rot schalten ließ.

Derweil wollte sich das Lamm aus dem Staub machen. Aufmerksame Autofahrer schnappten sich das Schaf und übergaben es später den Beamten, wie die Polizei Würzburg am Mittwoch mitteilte. Am Dienstagabend kam der Ausreißer zurück zu seiner Herde.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Busfahrer meldet sich auf Facebook
Vermisste Malina: Busfahrer meldet sich auf Facebook
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Nationalpark Berchtesgaden: Streit um herumliegende Bäume
Nationalpark Berchtesgaden: Streit um herumliegende Bäume

Kommentare