Für gerechtere Verteilung

Landkreistage fordern Wohnsitzauflage für Flüchtlinge

Oldenswort - Die Landkreistage Bayerns und Schleswig-Holsteins drängen auf eine gerechtere Verteilung von anerkannten Asylbewerbern und Flüchtlingen.

Die Landkreistage Bayerns und Schleswig-Holsteins haben eine gerechtere Verteilung von anerkannten Asylbewerbern und Flüchtlingen sowie eine finanzielle Entlastung der Kommunen gefordert. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Vorstandssitzung im nordfriesischen Oldenswort am Freitag. 

„Es bedeutet, dass wir zwingend eine Wohnsitzauflage bekommen müssen“, sagte Schleswig-Holsteins Landkreistagvorsitzender Reinhard Sager. Sein bayerischer Kollege Christian Bernreiter (CSU) kritisierte, dass die Kosten für die Unterbringung der Flüchtlinge bislang an den Kommunen hängen bleiben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!

Kommentare