Flugzeuge mit Laserpointer attackiert

Landshut - Ein Unbekannter hat in Landshut zwei Flugzeuge mit einem Laserpointer attackiert.

Wie die Polizei am Mittwoch bekanntgab, waren am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr zwei aufeinanderfolgende Maschinen bis zu 30 Sekunden lang angestrahlt worden. Die Flüge wurden zwar nicht ernsthaft beeinträchtigt; die Polizei ermittelt aber wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr. Der bislang unbekannte Täter stand nach Angaben der Piloten im Bereich des südwestlichen Stadtrands von Landshut.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare