Landwirt von Mähdrescher überrollt

Rettenbach - Ein 76-jähriger Landwirt ist am Freitag bei Arbeiten auf einem Feld nahe Rettenbach im Landkreis Cham von einem Mähdrescher überrollt und getötet worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann zunächst auf dem Mähdrescher mitgefahren und dann abgestiegen. Ein 23-Jähriger setzte die Fahrt fort und erfasste den Mann dabei unbemerkt mit der tonnenschweren Maschine. Der Landwirt wurde von dem Hinterrad des Mähdreschers überrollt und starb noch an der Unfallstelle. Der Sohn des Landwirts, der ebenfalls auf dem Feld arbeitete, sah das Unglück und alarmierte die Polizei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare