A3: Laster verliert Anhänger auf Autobahn

Abtswind - Ein Lasterfahrer hat in der Nacht zum Mittwoch auf der Autobahn A3 in Unterfranken seinen Anhänger verloren. Der Fahrer hatte nichts bemerkt.

Wie das Polizeipräsidium in Würzburg mitteilte, fuhr der 42-Jährige in Richtung Nürnberg, als sich der mit zwei Traktoren beladene Anhänger bei Abtswind (Landkreis Kitzingen) löste. Der Fahrer bemerkte nichts. Erst einige Kilometer weiter stoppte ihn ein Autofahrer mit Lichthupen. Die Polizei lotste den Österreicher zu seinem Anhänger zurück. Ein anderer Lasterfahrer hatte den liegengebliebenen Hänger abgesichert. Die Ursache für die Panne ist unklar - ein technischer Mangel konnte nicht festgestellt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare