Lastwagen fährt auf Stauende - 64-Jähriger stirbt

Malching - Bei einem Unfall an einem Stauende ist ein 64 Jahre alter Mann am Mittwoch auf der Bundesstraße 12 in der Nähe von Malching (Landkreis Rottal-Inn) tödlich verunglückt.

Ein 52-jähriger Lastwagenfahrer übersah die stehenden Autos und rammte das Fahrzeug des 64-Jährigen fast ungebremst, wie die Polizei in Straubing mitteilte. Dieses schleuderte in den Gegenverkehr und wurde von einem weiteren Lastwagen getroffen. Der 64-Jährige wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der Verursacher erlitt ebenso wie der 62 Jahre alter Fahrer des zweiten Lastwagens einen Schock. Die B12 war am Nachmittag für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare