Lastwagen steckt in Hochwasser fest

Großwelzheim - Die Hochwassergefahr am Main schien schon fast gebannt - da erwischte es am Mittwoch noch einmal einen unbelehrbaren Lastwagenfahrer an der hessischen Landesgrenze bei Großwelzheim.

Nach Angaben der Polizei Würzburg hatte der Fahrer im Landkreis Aschaffenburg seinen Transporter unbeirrt in eine überschwemmte Fährzufahrt gelenkt, bevor er nach 50 Metern im knietiefen Mainhochwasser steckenblieb. In seiner Not alarmierte der Eingeschlossene die Feuerwehr im bayerischen Großwelzheim. Die zog den havarierten 7,5-Tonner schließlich mit Seilwinden und mehreren Fahrzeugen aus den braunen Fluten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare