Lebensmittelhersteller ruft "Knusper Dinos" zurück

Visbek (dpa/lby) - Der Lebensmittelhersteller Plukon im niedersächsischen Visbek hat seine Hähnchensnacks "Knusper Dinos, tiefgefroren" zurückgerufen. Es sei nicht auszuschließen, dass sich in einzelnen "Dinos" Kunststoffstücke befinden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Betroffen seien die Pakete mit Haltbarkeitsdatum 17. Februar 2017 mit der Kontrollnummer "DE NI 10000 EG". Das Produkt sei in Netto-Märkten unter anderem im nördlichen Bayern angeboten worden.

Meistgelesene Artikel

15 Orte in Bayern, die man gesehen haben muss
Bayern
15 Orte in Bayern, die man gesehen haben muss
15 Orte in Bayern, die man gesehen haben muss
Partnersuche und die Liebe sind ganz nah
Partnersuche und die Liebe sind ganz nah
Brandanschläge auf Flüchtlingszelt: Verdächtiger in U-Haft
Bayern
Brandanschläge auf Flüchtlingszelt: Verdächtiger in U-Haft
Brandanschläge auf Flüchtlingszelt: Verdächtiger in U-Haft
Letzte Ruhestätte für "Winnetou": Grab bei München
Bayern
Letzte Ruhestätte für "Winnetou": Grab bei München
Letzte Ruhestätte für "Winnetou": Grab bei München

Kommentare