Leiche von vermisster Frau in Chiemgauer Alpen gefunden

Aschau - Die Polizei hat am Donnerstag in den Chiemgauer Alpen im Landkreis Rosenheim die Leiche einer vermissten Frau gefunden.

Die 57-Jährige war vermutlich beim Wandern abgestürzt, wie die Polizei mitteilte. Ihr Leiche wurde mit Hilfe eines Rettungshubschraubers südöstlich der Kampenwand geborgen. Sie war bereits seit Montag vermisst worden. Die 57-Jährige hielt sich gerne in den Bergen auf, ihr Auto war am Mittwochabend auf einem Wanderparkplatz gefunden worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

5. Dezember: Booster-Impftag im Landkreis Landsberg
Landsberg
5. Dezember: Booster-Impftag im Landkreis Landsberg
5. Dezember: Booster-Impftag im Landkreis Landsberg
Fünf Tage U-1.000: Der Lockdown im Ostallgäu endet morgen
Kaufbeuren
Fünf Tage U-1.000: Der Lockdown im Ostallgäu endet morgen
Fünf Tage U-1.000: Der Lockdown im Ostallgäu endet morgen
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 458,18, 179. Todesfall und 29 Corona-Patienten
Fürstenfeldbruck
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 458,18, 179. Todesfall und 29 Corona-Patienten
Corona im Landkreis FFB: Inzidenz bei 458,18, 179. Todesfall und 29 Corona-Patienten
Der entscheidende Piks im Impfzentrum des Landkreises Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen
Der entscheidende Piks im Impfzentrum des Landkreises Garmisch-Partenkirchen
Der entscheidende Piks im Impfzentrum des Landkreises Garmisch-Partenkirchen

Kommentare