Keine Angaben zu Schäden

Leichtes Erdbeben in Vorarlberg

Klösterle - Ein leichtes Erdbeben hat sich am späten Sonntagabend in Vorarlberg ereignet.

Die Stärke des Bebens habe 3,6 betragen, teilte der österreichische Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik am Montag mit. Kurz vor Mitternacht habe die Erde bei Klösterle im Bezirk Bludenz gebebt. Zwar seien die Erdstöße deutlich spürbar gewesen. Über mögliche Schäden wurde aber zunächst nichts bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ohne Grund: 18-Jähriger geht auf kleinen Jungen im Bus - Zeugen gesucht 
BAYERN
Ohne Grund: 18-Jähriger geht auf kleinen Jungen im Bus - Zeugen gesucht 
Ohne Grund: 18-Jähriger geht auf kleinen Jungen im Bus - Zeugen gesucht 
FC Bayern strebt „lohnendes Ziel“ gegen Barcelona an
BAYERN
FC Bayern strebt „lohnendes Ziel“ gegen Barcelona an
FC Bayern strebt „lohnendes Ziel“ gegen Barcelona an
Ehemaliger Pegnitzer führt illegale Impfaktion durch: Polizei greift ein
BAYERN
Ehemaliger Pegnitzer führt illegale Impfaktion durch: Polizei greift ein
Ehemaliger Pegnitzer führt illegale Impfaktion durch: Polizei greift ein
Staatsregierung rudert zurück: Skifahren ohne Coronatest
BAYERN
Staatsregierung rudert zurück: Skifahren ohne Coronatest
Staatsregierung rudert zurück: Skifahren ohne Coronatest

Kommentare