Letzte Ruhestätte für "Winnetou": Grab bei München

Die Grabstätte von Pierre Brice. Foto: Gregor Blumauer
+
Die Grabstätte von Pierre Brice. Foto: Gregor Blumauer

Gräfelfing (dpa/lby) - "Winnetou"-Darsteller Pierre Brice hat in Gräfelfing bei München seine letzte Ruhestätte gefunden. Am Sonntag besuchten zahlreiche Anwohner die Grabstätte, die mit Blumen und Trauerlichtern geschmückt war. Der Grabschmuck leuchtete überwiegend ganz in weiß - wie es der Wunsch des Verstorbenen gewesen war. Auch zwei Kränze in blau, weiß und rot standen zu Ehren des französischen Schauspielers an der etwas abseits gelegenen Grabstätte. Um sie zu finden, erkundigten sich zahlreiche ältere wie jüngere Menschen gezielt bei anderen Besuchern des Friedhofs nach dem Weg; am Nachmittag kam es so zu einem ständigen Kommen und Gehen. Brice war am 6. Juni in der Nähe von Paris in den Armen seiner Frau Hella an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Er wurde 86 Jahre alt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Trotz Corona: Festival soll mit 40.000 Besuchern in Bayern stattfinden - Veranstalter bittet Söder um Hilfe
Trotz Corona: Festival soll mit 40.000 Besuchern in Bayern stattfinden - Veranstalter bittet Söder um Hilfe
Frau sperrt Baby-Hunde ins Auto und vergnügt sich ganzen Tag im Lego-Land
Frau sperrt Baby-Hunde ins Auto und vergnügt sich ganzen Tag im Lego-Land
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Nürnberg: Beleidigende Anrufe „hinterlassen Spuren“ bei Mitarbeitern des Corona-Bürgertelefons
Nürnberg: Beleidigende Anrufe „hinterlassen Spuren“ bei Mitarbeitern des Corona-Bürgertelefons

Kommentare