Linienbus muss bremsen: Drei Fahrgäste verletzt

Nürnberg - Bei der Notbremsung eines Nürnberger Linienbusses sind drei Menschen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fuhr der Bus am Samstag stadteinwärts, als vor ihm ein entgegenkommendes Auto links abbog. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, legte der Fahrer eine Vollbremsung hin. Dabei zogen sich drei Fahrgäste leichte Verletzungen zu.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare