46-Jähriger mit Drogen im Bus

Mann tarnt Amphetamin als Schuhpflegeprodukt

Pleystein - Bundespolizisten haben bei der Kontrolle eines Linienbusses in Pleystein (Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab) ein Fläschen des Amphetamins „Liquid Ecstasy“ sichergestellt.

Der Besitzer, ein 46-Jähriger Deutscher, hatte die Droge dabei in einem Fläschchen transportiert, das suggerierte, es handle sich dabei um ein Produkt zur Lederpflege. Ein Test der Beamten zeigte hingegen, dass es sich dabei um das flüssige Amphetamin handelte und zeigten den Mann wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Meistgelesene Artikel

Notrufbeamter wimmelt Anrufer ab - 6000 Euro Strafe für Polizisten

Augsburg - Obwohl ein Jugendlicher bei einem Polizisten einen Notruf absetzte, schickte dieser keine Streife zur Hilfe. Der Beamte muss jetzt 6000 …
Notrufbeamter wimmelt Anrufer ab - 6000 Euro Strafe für Polizisten

Rathausbrand in Straubing: Seehofer informiert sich über Schäden

Straubing - Vor knapp drei Monaten hat ein verheerender Großbrand große Teile des historischen Rathauses in Straubing zerstört. Am Freitag will sich …
Rathausbrand in Straubing: Seehofer informiert sich über Schäden

Aprilwetter im Februar: Sturm, Frühling und wieder Winter

München - Mal Frühling, mal Winter und immer etwas Sturm dabei. Der Februar zieht die kommenden Tagen fast alle Register. Besonders in den höher …
Aprilwetter im Februar: Sturm, Frühling und wieder Winter

Kommentare