Lkw-Fahrer schaut am Steuer Fernsehen

Waldaschaff - Am Steuer Fernsehen geschaut - aus diesem Grund hat die Polizei in Unterfranken einen Lkw-Fahrer angehalten. Auf der Autobahn 3 bei Waldaschaff (Landkreis Aschaffenburg) erwischten die Beamten am frühen Dienstagmorgen den Fernfahrer, der auf einem Laptop eine Fernsehsendung verfolgte, wie die Polizei mitteilte. Zuvor hatten Zeugen die Polizei verständigt, weil sie den Mann während der Fahrt beim Fernsehen beobachtet hatten.

Der Lasterfahrer musste wegen einer Ordnungswidrigkeit 130 Euro Sicherheitsleistung bezahlen, wie eine Sprecherin sagte. dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Gericht schickt Mädchen-Vergewaltiger zum dritten Mal in Verwahrung
Gericht schickt Mädchen-Vergewaltiger zum dritten Mal in Verwahrung
Neuer Eberhofer im Kino: „Wir schreiben Filmgeschichte!“ Autorin Falk und Darsteller Bezzel im Interview
BAYERN
Neuer Eberhofer im Kino: „Wir schreiben Filmgeschichte!“ Autorin Falk und Darsteller Bezzel im Interview
Neuer Eberhofer im Kino: „Wir schreiben Filmgeschichte!“ Autorin Falk und Darsteller Bezzel im Interview
Randalierer in Erlangen: Unbekannte Täter brechen in Schule ein und verwüsten sie
BAYERN
Randalierer in Erlangen: Unbekannte Täter brechen in Schule ein und verwüsten sie
Randalierer in Erlangen: Unbekannte Täter brechen in Schule ein und verwüsten sie
Bayerns Heime hoffen auf die dritte Impfung: Senioren wollen keinen Quarantäne-Winter mehr
BAYERN
Bayerns Heime hoffen auf die dritte Impfung: Senioren wollen keinen Quarantäne-Winter mehr
Bayerns Heime hoffen auf die dritte Impfung: Senioren wollen keinen Quarantäne-Winter mehr

Kommentare