Frau schwer verletzt

Autofahrer erfasst Fußgängerin und fährt einfach weiter – Polizei sucht bestimmten Wagen

+
Eine Frau wurde bei einem Unfall schwer verletzt (Symbolbild).

Ein Autofahrer hat in Lohr am Main mit seinem Wagen eine Frau erfasst. Doch anstatt sich um sie zu kümmern, fuhr er einfach weiter.

Lohr am Main - Eine 38-jährige Fußgängerin ist in Lohr am Main (Landkreis Main-Spessart) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Fahrer des Wagens einfach weiter, ohne sich um die Frau zu kümmern, die auf der Straße liegen blieb. 

Sanitäter versorgten die Frau am Sonntagabend und brachten sie in eine Klinik. Die Polizei suchte vergeblich nach dem silbernen Auto, das bei dem Unfall vermutlich beschädigt wurde.

Lesen Sie auch: Drama am S-Bahnsteig: Zwei junge Fußballer tot – Jugendliche in Gleis gestürzt

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ryanair schließt Standort-Basis in Bayern: Etliche Flüge fallen bald weg
Ryanair schließt Standort-Basis in Bayern: Etliche Flüge fallen bald weg
Mieten in Bayern: Prozentualer Anstieg seit 2014 enorm - die Regionen im Vergleich
Mieten in Bayern: Prozentualer Anstieg seit 2014 enorm - die Regionen im Vergleich
Grausiger Fund im Kofferraum bei Polizei-Kontrolle - Fahrer reagiert teilnahmslos
Grausiger Fund im Kofferraum bei Polizei-Kontrolle - Fahrer reagiert teilnahmslos
Zweiter Weltkrieg: Das mörderische Kriegsfinale in Oberbayern
Zweiter Weltkrieg: Das mörderische Kriegsfinale in Oberbayern

Kommentare