Anonymer Glückspilz

Lotto-Jackpot mit neun Millionen Euro geht nach Franken

München - Riesen-Jackpot geknackt! Ein Lotto-Spieler hat fast neun Millionen Euro gewonnen. Der Glückspilz hat seinen Tippzettel in Mittelfranken abgegeben.

Der anonyme Spieler habe am Mittwochabend als einziger den Jackpot im Spiel 6 aus 49 geknackt, wie Lotto Bayern am Donnerstag mitteilte.

Er oder sie müsse den Gewinn nun bis Ende des Jahres 2019 einfordern. Der Millionen-Regen entfiel diesmal auf die sechs Richtigen 7, 12, 13, 33, 48, 49 und die Superzahl 7. Der Sieger hatte einen Schein für zwei Ziehungen - zum vergangenen Samstag und eben für Mittwoch - und zahlte einen Spieleinsatz von 13,50 Euro zuzüglich Bearbeitungsgebühr.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Reaktion auf Corona-Entwicklung in München: Weitreichende Maßnahmen werden aufgehoben - eine Einschränkung bleibt
Reaktion auf Corona-Entwicklung in München: Weitreichende Maßnahmen werden aufgehoben - eine Einschränkung bleibt
Bus brennt auf bayerischer Autobahn - Busfahrer wird zum Helden - Erinnerungen an 2017 werden wach
Bus brennt auf bayerischer Autobahn - Busfahrer wird zum Helden - Erinnerungen an 2017 werden wach
Heftiger Unfall mit vier Autos auf A94: Münchner Polizeipräsident verletzt - Details zum Zustand
Heftiger Unfall mit vier Autos auf A94: Münchner Polizeipräsident verletzt - Details zum Zustand
Schwerer Unfall in Oberaudorf: Auto stürzt fast 60 Meter in die Tiefe - Mann (37) stirbt noch vor Ort
Schwerer Unfall in Oberaudorf: Auto stürzt fast 60 Meter in die Tiefe - Mann (37) stirbt noch vor Ort

Kommentare