Mädchen (17) nach Rollerunfall in Lebensgefahr

Wörth an der Isar - Ein 17 Jahre altes Mädchen ist am Dienstagabend bei einem Unfall bei Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) lebensgefährlich verletzt worden.

Ein Autofahrer hatte beim Überholen eines Lastwagens einen Roller übersehen, wie die Polizei in Landshut mitteilte. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Dabei zog sich die 17-jährige Mitfahrerin auf dem Roller lebensbedrohliche Verletzungen zu. Die gleichaltrige Fahrerin wurde leicht verletzt. Beiden kamen in Krankenhäuser.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare