14-Jährige in Polizeigewahrsam

Mädchen im Vollrausch: Polizei greift ein

Kulmbach - Zwei Mädchen im Alter von 14 und 17 Jahren haben sich am Freitagabend in Kulmbach bis zum Vollrausch betrunken. Eine von ihnen musste ins Krankenhaus, die andere war kaum zu beruhigen.

Nach Angaben der Polizei in Kulmbach musste die 17-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. Ihre 14-jährige Freundin war derart aufgekratzt, dass selbst ihre Mutter sie nicht beruhigen konnte. Sie musste die Nacht im Jugendverwahrraum der Kulmbacher Polizei verbringen. Eine Polizeistreife war auf die Mädchen und ihre Freunde aufmerksam geworden, weil sie laut grölten und manche von ihnen auf der Straße lagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare