Mutter rettet fünfjährige Tochter aus brennendem Auto

Mallersdorf-Pfaffenberg - In einer dramatischen Rettungsaktion hat eine Mutter am Mittwoch ihre fünfjährige Tochter aus ihrem brennenden Auto befreit.

Nach Polizeiangaben war die Frau auf einer Kreisstraße bei Mallersdorf-Pfaffenberg (Landkreis Straubing-Bogen) unterwegs, als Motor und Bremsen versagten. Mit der Handbremse brachte die 29-Jährige den Wagen zum Stehen. Als die Flammen bereits aus dem Motorraum des Fahrzeugs schlugen, befreite die Mutter ihre Tochter aus dem Kindersitz auf der Rückbank. Das Auto brannte völlig aus. Die Brandursache war zunächst noch ungeklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Deutscher Wetterdienst gibt amtliche Warnung heraus
News-Blog: Deutscher Wetterdienst gibt amtliche Warnung heraus
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare