Mann (49) bei Wohnungsbrand verletzt

Neustadt/Aisch - Ein 49-jähriger Mann ist am Samstag bei einem Wohnungsbrand in Neustadt an der Aisch verletzt worden.

Ein Nachbar hatte gegen 21.50 das Feuer in der Ringstraße gemeldet, wie die Polizei mitteilte. Als die Feuerwehr eintraf, standen bereits eine Doppelgarage und ein angrenzender Holzlagerplatz in Flammen. Der Brand griff auch auf den Dachstuhl des Einfamilienhauses über. Beim Versuch, das Feuer selbst zu löschen, erlitt der Hauseigentümer eine Rauchvergiftung sowie Verbrennungen an Gesicht und Händen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr hatte den Brand nach etwa einer Stunde unter Kontrolle. Es entstand ein Schaden von rund 150 000 Euro. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hund findet Malina-Fährte - „Wissen nicht, was wir tun sollen“
Hund findet Malina-Fährte - „Wissen nicht, was wir tun sollen“
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare