Mann (82) vom eigenen Traktor erdrückt

Igensdorf/Bayreuth - Ein Mann ist am Donnerstag nach einem Verkehrsunfall nahe Igensdorf (Landkreis Forchheim) unter seinem Traktor begraben und dabei tödlich verletzt worden.

Der 82-Jährige aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt war mit seinem Traktor in die Bundesstraße 2 eingefahren. Wahrscheinlich übersah der Mann dabei ein herannahendes Auto, teilte die Polizei in Bayreuth mit. Dessen 52 Jahre alte Fahrerin konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der Traktor kippte um und begrub den Mann. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen und einen Schock.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare