Mann beißt Polizisten - drei weitere Beamte verletzt

Höchstadt an der Aisch - Ein 21 Jahre alter Mann hat im mittelfränkischen Höchstadt an der Aisch einen Polizisten in die Hand gebissen und drei weitere Beamte verletzt.

Das teilten die Ermittler am Sonntag mit. In der Nacht wurde eine Streife zu einem Randalierer in der Innenstadt gerufen. Der Betrunkene aus dem Landkreis Bamberg beleidigte sie und wurde handgreiflich. Daraufhin nahmen sie den 21-Jährigen auf die Dienststelle mit. Beim Aussteigen aus dem Dienstwagen versuchte der Mann zu fliehen und biss dabei einen Polizisten kräftig in die Hand. Der Beamte musste im Krankenhaus versorgt werden und ist bis auf weiteres dienstunfähig. Drei weitere Beamte wurden bei Rangeleien leicht verletzt.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Das sagt die Polizei zur Tschechien-Spur
Vermisste Malina: Das sagt die Polizei zur Tschechien-Spur
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg

Kommentare