Betrunken auf Lichtkuppel gestiegen

Mann bricht durch Dach und stürzt acht Meter tief

Augsburg - Ein 20 Jahre alter Mann ist in Augsburg durch eine Lichtkuppel auf einem Fabrikgebäude gebrochen und schwer verletzt worden.

Er stürzte rund acht Meter in die Tiefe und schlug auf dem Betonboden auf, wie die Polizei mitteilte. Gemeinsam mit einer Gruppe Betrunkener war der Mann am frühen am Sonntagmorgen auf das Fabrikdach gestiegen und hatte sich dann auf die Lichtkuppel gelegt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © Michael Westermann

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare