Mann von Zug erfasst - tot

Asbach-Bäumenheim - Ein Mann ist in der Nacht zum Freitag beim Überqueren von Bahngleisen nahe Asbach-Bäumenheim (Landkreis Donau-Ries) von einem Zug erfasst und getötet worden.

Nach Angaben der Polizei in Augsburg wollte der Anwohner (61) offenbar den Weg abkürzen. Der Lokführer habe den Zusammenstoß nicht bemerkt, teilte die Polizei in Augsburg mit. Erst ein Kollege entdeckte den bereits toten Mann neben der Bahnstrecke und schlug Alarm.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt
Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt
Wo ist Malina? Um 6 Uhr verliert sich ihre Spur - Vater verzweifelt
Wo ist Malina? Um 6 Uhr verliert sich ihre Spur - Vater verzweifelt
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 

Kommentare