Mann von Zug erfasst - tot

Asbach-Bäumenheim - Ein Mann ist in der Nacht zum Freitag beim Überqueren von Bahngleisen nahe Asbach-Bäumenheim (Landkreis Donau-Ries) von einem Zug erfasst und getötet worden.

Nach Angaben der Polizei in Augsburg wollte der Anwohner (61) offenbar den Weg abkürzen. Der Lokführer habe den Zusammenstoß nicht bemerkt, teilte die Polizei in Augsburg mit. Erst ein Kollege entdeckte den bereits toten Mann neben der Bahnstrecke und schlug Alarm.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare