Mann erschießt Ehefrau und sich selbst

Freyung-Grafenau - Sie wollte sterben, und ihr Mann erfüllte ihr offenbar den Wunsch. Was am Wochenende im Landkreis Freyung-Grafenau geschah:

Am Sonntagnachmittag wurden in einem Anwesen im Landkreis Freyung-Grafenau zwei Personen tot aufgefunden. Dabei handelte es sich um einen 84-jährigen Mann und seine 68-jährige Ehefrau. Nach Ermittlungen der Polizei erschoss der 84-Jährige zuerst seine Ehefrau und anschließend sich selbst. Die Tat dürfte sich nach Angaben der Polizei im Laufe des Samstag ereignet haben.

Aus einem aufgefundenen Abschiedsbrief der Frau geht hervor, dass diese freiwillig aus dem Leben scheiden wollte. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen kann eine Mitwirkung dritter Personen an der Tat ausgeschlossen werden. Nährere Angaben zum Hintergrund der Tat wollte die Polizei nicht machen.

mm

Meistgelesen

Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen

Kommentare