Kriminalität

Mann greift Verflossene mit Machete an

+
Nachdem er auf seiner Ex-Freundin losgegangen war, wurde der Mann von der Polizei verhaftet.

Deggendorf - Er ging  auf seine Verflossene los und fügte ihr leichte Verletzungen zu. Daraufhin nahm die Polizei den Mann fest.

Mit einer Deko-Machete hat ein 40-Jähriger seine Ex-Freundin angegriffen. Die Frau erlitt Blutergüsse am Oberkörper. Nach Angaben der Polizei vom Freitag hatte die 34-Jährige am Vortag auf einem Parkplatz in Deggendorf auf ihr Kind gewartet, als der Mann sie angriff. Der stark betrunkene Täter flüchtete und die Frau rief die Polizei. Der 40-Jährige kehrte aber noch vor deren Eintreffen zurück und schlug erneut mit der Machete nach seiner Ex-Freundin. Sie konnte den Angriffen aber ausweichen. Die Polizei nahm den Mann fest.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Das sagt die Polizei zur Tschechien-Spur
Vermisste Malina: Das sagt die Polizei zur Tschechien-Spur
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg

Kommentare