Feuer in Augsburg

Mann kommt bei Brand ums Leben

Augsburg - Ein 66 Jahre alter Mann ist am Sonntagmorgen bei einem Brand in seiner Wohnung in Augsburg ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, hatte ein Bewohner des Mehrfamilienhauses die Rettungskräfte alarmiert. Das Gebäude wurde evakuiert, der Brand in der obersten Wohnung im dritten Stock rasch gelöscht. Die Rettungskräfte fanden den 66-Jährigen tot in der Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war. Die anderen Hausbewohner konnten wenig später wieder in ihre Wohnungen zurück. Die Brandursache war zunächst unklar. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 20 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare