Mann nach Banküberfall festgenommen

Kleinheubach - Die Polizei hat nach einem Banküberfall in Kleinheubach (Kreis Miltenberg) einen Tatverdächtigen gefasst. Der 34-Jährige wurde am Freitagabend von Spezialkräften festgenommen.

Der Mann wurde dabei leicht verletzt. Er sei den Ermittlern aus der Rauschgiftszene bestens bekannt. Von der Beute und der Tatwaffe fehlten zunächst jede Spur. Ein Vermummter hatte am Freitag drei Bankangestellte mit einer Pistole bedroht und Geld erpresst. Anschließend sei er in aller Ruhe mit seiner Beute davonspaziert. Die Polizei leitete eine Großfahndung ein, die schließlich auf die Spur des 34-Jährigen führte.

dpa

Meistgelesen

Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina: Spur führt zu tschechischem Parkplatz
Vermisste Malina: Spur führt zu tschechischem Parkplatz

Kommentare