Mann nach Brand in Lebensgefahr

Oettingen/Augsburg - Bei einem Dachstuhlbrand in Oettingen (Landkreis Donau-Ries) hat ein Bewohner soviel Rauch eingeatmet, dass er nun in Lebensgefahr schwebt.

Die Feuerwehr rettete den Mann am Mittwochabend im Dachgeschoss des Hauses, wo nach ersten Erkenntnissen das Feuer auch ausgebrochen war. Ein weiterer Mann konnte das Haus selbst verlassen, er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Schaden wird laut Polizei auf 200 000 Euro geschätzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare