Bei Sonnenwendfeier

Nach Messerstecherei: Mann in U-Haft

Eggolsheim - Weil ein 22-Jähriger bei einer Sonnenwendfeier zwei andere Männer mit einem Messer so sehr verletzte, dass sie ins Krankenhaus mussten, sitzt er nun in U-Haft.

Nach einer Messerstecherei im oberfränkischen Eggolsheim (Landkreis Forchheim) sitzt ein 22 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Mann während einer Sonnenwendfeier in der Nacht zum Samstag zwei andere Männer so sehr mit einem Messer verletzt, dass diese ins Krankenhaus mussten. Die Verletzungen der beiden 24 und 28 Jahre alten Männer waren jedoch nicht schwerwiegend. Weshalb das Trio in Streit geriet, war zunächst unklar. Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen übernommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare