Mann sticht Freund nach Streit in den Rücken

Augsburg - Nach einem Streit hat ein 20-Jähriger seinem gleichaltrigen Freund in Augsburg ein Messer in den Rücken gestochen und ihn dabei schwer verletzt. Die Hintergründe:

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten sich insgesamt fünf junge Männer in der Nacht zum Ostersonntag in einer Wohnung getroffen. Dort gerieten die 20-Jährigen aneinander und beschimpften sich.

Das spätere Opfer setzte sich auf ein Sofa, der Angreifer holte sich ein Messer aus der Küche und rammte es seinem Bekannten ohne Vorwarnung in den Rücken. Daraufhin flüchtete er. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht und ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Der mutmaßliche Täter wurde am Mittag festgenommen und sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Er hat die Tat bereits weitgehend gestanden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare