Mann stirbt bei Verkehrsunfall in Schwaben

Türkheim (dpa/lby) - Ein 56 Jahre alter Mann ist in Schwaben mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und bei dem Unfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann am Mittwochabend auf einer Staatsstraße bei Türkheim (Landkreis Unterallgäu) beim Überholen ein nach links abbiegendes Auto übersehen. Nach dem Zusammenstoß kam das überholende Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der 56-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der 68 Jahre alte Fahrer des anderen Autos wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock.

Auch interessant

Meistgelesen

Söder kündigt bayerische Studie zu Corona-„Schlüsselfrage“ an - Ergebnis für viele Menschen wichtig
Söder kündigt bayerische Studie zu Corona-„Schlüsselfrage“ an - Ergebnis für viele Menschen wichtig
Fataler Fehler beim Landeanflug? Gleitschirmflieger stürzt plötzlich ab und verletzt sich schwer
Fataler Fehler beim Landeanflug? Gleitschirmflieger stürzt plötzlich ab und verletzt sich schwer
Ausscherender Radfahrer wird von Zwölftonner überrollt  - Mann stirbt noch am Unfallort
Ausscherender Radfahrer wird von Zwölftonner überrollt  - Mann stirbt noch am Unfallort
Betrug bei Einbürgerungstests in Bayern: Deutscher schrieb für Ausländer Prüfungen
Betrug bei Einbürgerungstests in Bayern: Deutscher schrieb für Ausländer Prüfungen

Kommentare