Mann stirbt bei Mäharbeiten

Lindenberg i. Allgäu - Bei Mäharbeiten an einem steilen Abhang ist bei Lindenberg i. Allgäu (Landkreis Lindau) ein 61-Jähriger ums Leben gekommen.

Der Mann war am Dienstag mit einer Motorsense beim Mähen, als er auf dem feuchten Gras ausrutschte, mehrere hundert Meter den Abhang hinunterrutschte und sich mit dem Tragegurt der Motorsense strangulierte, wie die Polizei in Kempten am Mittwoch mitteilte. Es müsse von einem Unglücksfall ausgegangen werden, hieß es.

Konkrete Anhaltspunkte für ein mögliches Fremdverschulden gebe es nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare