Mann stirbt bei Reparatur unter Sattelauflieger

Nürnberg - Ein 48 Jahre alter Arbeiter ist in Nürnberg unter einem Sattelauflieger tödlich verunglückt. Anscheinend wurde der Mann tödlich verletzt als er gerade dabei war, an dem Fahrzeug etwas auszubessern.

Er habe am Vorabend im Nürnberger Stadtteil Leyh die Achse des Aufliegers reparieren wollen, dabei habe ihn ein Federbalg aus ungeklärter Ursache am Kopf getroffen, teilte die Polizei am Freitag mit. Das Opfer lag beim Eintreffen der Rettungskräfte unter dem Auflieger und musste von der Feuerwehr geborgen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare