Arbeiter schwer verletzt

Mann stürzt von oben mitten in Restaurant

Aschaffenburg - Beim Sturz durch eine Lichtkuppel in einer Aschaffenburger Gaststätte hat sich ein 45-Jähriger schwer verletzt.

Er sei auf der Dachterrasse im ersten Stock des Gebäudes mit Arbeiten beschäftigt gewesen, als er aus zunächst ungeklärter Ursache durch das Plexiglas des Oberlichts hindurch etwa vier Meter tief in einen Gastraum abstürzte, teilte die Polizei am Samstag mit.

Der Unfall am Freitagnachmittag habe sich bei laufendem Restaurantbetrieb ereignet, sagte ein Polizeisprecher. Offenbar hätten sich zu dem Zeitpunkt jedoch glücklicherweise keine Gäste direkt am Unfallort aufgehalten. „Die meisten Gäste saßen wohl im Freien.“ Ein Angestellter des Lokals habe sofort Hilfe geleistet. Der 45-Jährige sei außer Lebensgefahr.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Explosion am Tegernsee - Haus von Feuerwehr und BRK brennt

Bad Wiessee - In einer Rettungswache am Tegernsee hat sich eine gewaltige Explosion ereignet. Dabei wurden am Montag zwei Männer schwer verletzt, …
Explosion am Tegernsee - Haus von Feuerwehr und BRK brennt

Notrufbeamter wimmelt Anrufer ab - 6000 Euro Strafe für Polizisten

Augsburg - Obwohl ein Jugendlicher bei einem Polizisten einen Notruf absetzte, schickte dieser keine Streife zur Hilfe. Der Beamte muss jetzt 6000 …
Notrufbeamter wimmelt Anrufer ab - 6000 Euro Strafe für Polizisten

Rathausbrand in Straubing: Seehofer informiert sich über Schäden

Straubing - Vor knapp drei Monaten hat ein verheerender Großbrand große Teile des historischen Rathauses in Straubing zerstört. Am Freitag will sich …
Rathausbrand in Straubing: Seehofer informiert sich über Schäden

Kommentare