Nach Trennung

Mann attackiert neuen Freund der Ex mit Messer

Nürnberg - Die Trennung konnte er wohl nicht verkraften. Ein 37-Jähriger hat in Nürnberg den neuen Freund seiner Ehefrau mit einem Messer angegriffen. Jetzt ermittelt die Polizei.

Der 30-jährige neue Freund wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die beiden Männer waren am Vorabend auf der Straße in Streit geraten. Nach der Messerattacke flüchtete der Tatverdächtige, konnte jedoch kurze Zeit später von der Polizei festgenommen werden. Gegen ihn wird wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare