Mann versucht mit 3,5 Promille Alkohol zu stehlen

Strullendorf - Er hatte schon reichlich getankt, trotzdem griff er erneut zu Hochprozentigem: Ein sturzbetrunkener Mann hat in einem Geschäft in Strullendorf Schnaps zu stehlen versucht.

Er wurde dabei aber von einer Kassiererin ertappt. Sie hatte bemerkt, dass im Hosenbund des betrunkenen Kunden Flaschen steckten. Sie verständigte daraufhin die Polizei.

Die Beamten führten erst einmal einen Alkoholtest durch. Das Ergebnis: Der 33-Jährige hatte 3,5 Promille Alkohol im Blut. Die Nacht musste er in der Ausnüchterungszelle verbringen, berichtete die Polizei in Bayreuth über den Vorfall vom Donnerstagnachmittag.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Mehrere Zeugen wollen sie gesehen haben
Vermisste Malina: Mehrere Zeugen wollen sie gesehen haben
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare