Nach Gasalarm in Würzburg

Mann tot in Wohnung gefunden

Würzburg - Nach einem Gasalarm ist in Würzburg ein 53 Jahre alter Mann tot in seiner Wohnung gefunden worden. Anwohner hatten am Montagmorgen die Feuerwehr wegen Gas- bzw. Brandgeruchs alarmiert.

Obwohl die Einsatzkräfte in einer Wohnung Rauch feststellten, entdeckten sie keinen Brandherd. Als sie die darunter liegende Wohnung öffneten, fanden sie den 53-Jährigen. Im selben Zimmer war ein Holzkohlegrill in Benutzung. Wiederbelebungsversuche konnten den Mann nicht mehr retten. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache klären.

dpa

Meistgelesen

Pietätlose Facebook-Debatte: Malinas Freundin zieht sich zurück
Pietätlose Facebook-Debatte: Malinas Freundin zieht sich zurück
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
17-Jähriger reanimiert Rentner
17-Jähriger reanimiert Rentner

Kommentare