In Marktoberdorf

Marktoberdorf: Wer hat den 500-Euro-Bonsai geklaut?

+
In Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) steht die Polizei vor einem Rätsel: Wer hat einen 40 Zentimeter großen Bonsai (Archivbild) für 500 Euro geklaut?

Marktoberdorf - In Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) steht die Polizei vor einem Rätsel: Wer hat einen 40 Zentimeter großen Bonsai für 500 Euro geklaut?

Pflanzendiebe haben gleich mehrfach in Bayern zugeschlagen. Nach Polizeiangaben vom Samstag stahlen Unbekannte in Marktoberdorf einen 500 Euro teuren Outdoorbonsai von einem Wohnanwesen. Der Baum sei etwa 40 Zentimeter groß. Unklar blieb zunächst allerdings, ob er eingetopft war oder die Täter ihn sogar aus der Erde buddelten.

Im oberfränkischen Marktzeuln (Landkreis Lichtenfels) erstatte eine Anwohnerin Anzeige bei der Polizei, weil ihr ein Blumenstock mit Vergissmeinnicht von der Treppe vor ihrem Haus gestohlen worden war.

Meistgelesene Artikel

Wie im Tatort: Häftling flüchtet - Verfolgungsjagd in Landsberg 

Landsberg - Ein Wettrennen mit Polizeibeamten, umfahrene Straßensperren und ein Warnschuss: Ein betrunkener JVA-Freigänger zettelte in Landsberg eine …
Wie im Tatort: Häftling flüchtet - Verfolgungsjagd in Landsberg 

Explosion am Tegernsee - Haus von Feuerwehr und BRK brennt

Bad Wiessee - In einer Rettungswache am Tegernsee hat sich eine gewaltige Explosion ereignet. Dabei wurden am Montag zwei Männer schwer verletzt, …
Explosion am Tegernsee - Haus von Feuerwehr und BRK brennt

Notrufbeamter wimmelt Anrufer ab - 6000 Euro Strafe für Polizisten

Augsburg - Obwohl ein Jugendlicher bei einem Polizisten einen Notruf absetzte, schickte dieser keine Streife zur Hilfe. Der Beamte muss jetzt 6000 …
Notrufbeamter wimmelt Anrufer ab - 6000 Euro Strafe für Polizisten

Kommentare