Maßkrugschläger in U-Haft

Landsberg - Auf dem Landsberger Volksfest hat ein 32-jähriger Landsberger einen Kontrahenten mit einem Maßkrug niedergeschlagen. Er muss mit einer Anklage wegen versuchten Totschlags rechnen. 

Der Maßkrugschläger befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Aus noch ungeklärter Ursache kam es auf dem Volksfest zwischen dem 32-Jährigen und einem 30-Jährigen zu einer Auseinandersetzung. Nach Aussage des Sicherheitsdienstes nahm im Verlauf dieses Streites, der Ältere einen Maßkrug und schlug diesen seinem Kontrahenten mit voller Wucht auf den Kopf.

Das Opfer sackte sofort zusammen und wurde durch den Schlag so schwer verletzt, dass er mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden musste. Das Sicherheitspersonal konnte den Täter festhalten und der Polizei übergeben. Am nächsten Tag wurde der Mann dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare