Medien: BVB vor Verpflichtung von Sebastian Rode

+
Sebastian Rode von München spielt den Ball. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht nach Medienberichten vor einer Verpflichtung von Sebastian Rode. Wie der "kicker" und die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" am Dienstag meldeten, sei der Transfer des 25 Jahre alten defensiven Mittelfeldmannes von Meister und Pokalsieger Bayern München zum BVB fast vollzogen. Die beiden Clubs müssten sich allerdings noch auf die Ablösesumme einigen. Im Gespräch sind zehn bis 15 Millionen Euro. Rodes Kontrakt mit den Bayern läuft bis 2018.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare