Mehrfamilienhaus geht in Flammen auf

Laaber/Regensburg - Ein Mehrfamilienhaus in Laaber (Kreis Regensburg) ist am frühen Dienstagmorgen in Flammen aufgegangen. Der geschätzte Sachschaden liege im sechsstelligen Eurobereich.

Laut Polizeiangaben konnten die etwa zehn Bewohner das Haus rechtzeitig verlassen, es wurde niemand verletzt. Die Löscharbeiten dauerten am Dienstagmorgen noch an. Die Brandursache ist bislang unklar.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König

Kommentare