Mensch stirbt bei Brand in Oberfranken

Eckersdorf - Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus im oberfränkischen Eckersdorf (Landkreis Bayreuth) ist am Freitag ein Mensch ums Leben gekommen.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war der Brand am Nachmittag im Obergeschoss des Hauses ausgebrochen - die Flammen griffen dann auf den gesamten Dachstuhl über. Über die Identität des Toten war zunächst nichts bekannt, die Leiche war bis zur Unkenntlichkeit verbrannt.

Zwei weitere Menschen, die das Feuer entdeckt hatten und zu Hilfe kommen wollten, wurden leicht verletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von rund 150 000 Euro. Bis in den Abend hinein waren rund 100 Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten beschäftigt.

dpa

Meistgelesen

Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
17-Jähriger reanimiert Rentner
17-Jähriger reanimiert Rentner

Kommentare