Auto fährt gegen Baum - Ein Toter, drei Verletzte

+
Der Unfall auf der A8 forderte ein Todesopfer.

Augsburg - Ein 20-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 8 bei Augsburg ums Leben gekommen. Drei weitere junge Männer wurden schwer verletzt.

Wie das Polizeipräsidium Schwaben Nord in Augsburg berichtete, verlor der 21 Jahre alte Fahrer am frühen Sonntagmorgen auf der A8 München-Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Zusmarshausen und Burgau die Kontrolle über sein Auto. Es geriet ins Schleudern und prallte mit dem Heck gegen einen Baum. Die vier jungen Männer in dem Auto wurden dabei schwer verletzt. Einen von ihnen mussten Rettungskräfte aus dem Wrack schneiden. Der 20-Jährige starb wenig später im Krankenhaus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
News-Blog: Regen klingt ab, Donnerstag startet sonnig
News-Blog: Regen klingt ab, Donnerstag startet sonnig

Kommentare