Bus-Crash in Österreich: Fünf Bayern verletzt

+
Fünf Bayern wurden beim Busunfall verletzt. 

Wien/Regensburg - Bei einem Busunfall in Oberösterreich sind fünf Bayern verletzt worden. Das teilte die örtliche Polizei am Sonntag mit.

Eine 39-jährige Österreicherin hatte den Reisebus am Samstag an einer Kreuzung im Ort Pramet bei Ried übersehen und ihn mit ihrem Kleinbus gerammt. Auch sie wurde verletzt. Die Businasassen, Mitglieder einer Regensburger Reisegruppe, wurden mit einem Ersatzbus zurück nach Regensburg gebracht. Sie hatten sich lediglich leichte Verletzungen zugezogen. Nach Polizeiangaben hatte die Frau vermutlich ein Stoppschild übersehen.

dpa

Meistgelesen

Ende einer Ära: Eibsee-Seilbahn wird ausgemustert
Ende einer Ära: Eibsee-Seilbahn wird ausgemustert
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Nationalpark Berchtesgaden: Streit um herumliegende Bäume
Nationalpark Berchtesgaden: Streit um herumliegende Bäume

Kommentare