Je 200 000 Euro Schaden bei zwei Bränden

Augsburg - Ein Feuer auf der Dachterrasse eines Geschäftshauses in Augsburg hat am Sonntag einen Sachschaden von rund 200 000 Euro angerichtet.

Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf ein benachbartes Restaurant übergriffen, berichtete die Polizei. Durch die große Hitze platzen jedoch die Scheiben des Lokals. Durch das Feuer wurden das Vordach sowie Tische und Stühle zerstört. Der überwiegende Teil des Sachschadens wurde durch das Löschwasser verursacht.

Auf ebenfalls 200 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden beim Brand eines Zweifamilienhauses am Sonntag in Bad Rodach (Landkreis Coburg). Das Dachgeschoss des Gebäudes brannte völlig aus. Die fünf Bewohner konnten das Haus unversehrt verlassen.

Die Brandursache in beiden Fällen war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare