Reingelegt: Zwei Tüten Milch für 400 Euro

Würzburg - Ein Würzburger wollte von zwei Betrügern Elektrogeräte für 400 Euro kaufen - am Ende hatte er jedoch nur Milch und Zeitungspapier in seiner Tasche.

Aus einem Auto heraus hatten die beiden Gauner dem leichtgläubigen Mann ein Handy, einen Computer und eine Kamera zum Kauf angeboten. Anstatt stutzig zu werden, freute sich der 34-Jährige über die vermeintlichen Schnäppchen und griff zu. Er bezahlte 400 Euro und bekam dafür eine Tasche, in der die Gegenstände sein sollten.

Nachdem die zwei Männer weggefahren waren, fand der Würzburger nach Angaben der Polizei vom Sonntag aber nur Zeitungspapier und Milch darin.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König

Kommentare