Tragischer Verkehrsunfall - Zwei 19-Jährige getötet

Obermeitingen - Eine grausame Entdeckung machten zwei Pkw-Fahrer Sonntagnacht in Obermeitingen: In einem total zertrümmerten Auto lagen zwei tote Männer.

Im Ortsteil Schwabstadel auf der Kreisstraße LL 14 kurz vor der Lechbrücke stand der total beschädigte Wagen neben der Fahrbahn. Der Fahrer war offensichtlich, von Klosterlechfeld in Richtung Kaltenberg fahrend, in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der rechten Seite zunächst gegen einen Baum geprallt. Durch den Aufprall drehte sich das Auto und knallte gegen weitere Bäume. Der Fahrer aus Augsburg und sein Mitfahrer aus Ostallgäu (beide 19) erlitten tödliche Verletzungen.

Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Augsburg die Erstellung eines Gutachtens an. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist eine Fremdbeteiligung ausgeschlossen. Zur Bergung der Unfallopfer waren die Freiwilligen Feuerwehren Scheuring und Prittriching eingesetzt.

Polizei

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare