Grundwasser verseucht?

PFC auf Militärflugplatz Manching: Gemeinde will Schadensersatz von Bundesregierung

+
Bürgerinitiative PFC Flugplatz Manching

PFC  ist die Abkürzung für per- und polyfluorierte Chemikalien. Die Stoffe stammen aus Feuerlöschschaum, den die Bundeswehr nutzte. 

Manching - Im Streit um giftige Chemikalien auf dem Gelände des Militärflugplatzes Manching (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) wird wohl erst in einigen Wochen entschieden, ob es zum Prozess kommt. Der Markt Manching hat als erste und bisher einzige Kommune Deutschlands Klage gegen die Bundesrepublik eingereicht, bei der es um Schadenersatzansprüche wegen PFC-Belastung geht.

Bewohner von Manching fürchten unter anderem eine Wertminderung ihrer Grundstücke, weil sich sogenannte per- und polyfluorierte Chemikalien - kurz PFC - aus früher von der Bundeswehr verwendetem Löschschaum auf dem Flugplatz etwa übers Grundwasser in der Region verbreiten.

Eine Sprecherin des Landgerichts Ingolstadt sagte, die Bundesrepublik habe eine Stellungnahme eingereicht, auf die der Markt bis Ende Mai reagieren kann. Dann werde entschieden, ob eine Verhandlung folgt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nochmal Spätsommer in Bayern - aber der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gefahren
Nochmal Spätsommer in Bayern - aber der Deutsche Wetterdienst warnt vor Gefahren
Explosion in Bankfiliale - Täter auf der Flucht
Explosion in Bankfiliale - Täter auf der Flucht
Nach Todessturz: Mercedes-Van öffnet plötzlich Tür auf Autobahn - Leser schildert Erfahrung
Nach Todessturz: Mercedes-Van öffnet plötzlich Tür auf Autobahn - Leser schildert Erfahrung
Polizei kontrolliert Autofahrer und macht unglaubliche Entdeckung 
Polizei kontrolliert Autofahrer und macht unglaubliche Entdeckung 

Kommentare